E-Commerce-Recht

Elektronischer Kommerz ist eine relativ neue Rechtsdisziplin, die inzwischen jedoch fast jedes Unternehmen betrifft. Heutzutage nutzen Unternehmen aus praktisch jeder Branche das Internet als Handelsmedium, ob über eine Unternehmenswebsite, im Rahmen von Online-Transaktionen oder durch Online-Werbung.

Michael Chambers & Co. LLC ist sich darüber bewusst, dass dies eine dynamische Rechtsdisziplin ist. Für diesen evolvierenden Rechtsbereich bieten unsere Juristen flexible Lösungen an, die den sich kontinuierlich ändernden Gegebenheiten gerecht werden. Die Grundlage unserer Leistungsfähigkeit sind unsere umfassenden technischen Kenntnisse. Dies kombinieren wir mit einem Ansatz, der die einzigartigen Herausforderungen dieses Rechtsbereichs würdigt.

Wir können Sie und Ihr Unternehmen über die folgenden Aspekte des E-Commerce beraten:

Transaktionsvereinbarungen in Verbindung mit E-Commerce, beispielsweise Softwareentwicklungsverträge, Vermarktungsverträge, Websiteentwicklungsverträge, Internetanbieterverträge etc.;

  • Allgemeine Geschäftsbedingungen für Internetanbieter;
  • Spezielle Beratung für Devisenfirmen;
  • Online-Werbung;
  • Softwarelizenzierung;
  • Immaterialgüterrechtliche Angelegenheiten spezifisch in Verbindung mit E-Commerce;
  • Jurisdiktionelle Fragen;
  • Wettbewerb;
  • Elektronische Unterschriften;
  • Beratung zu Websites;
  • Webhosting;
  • Datenschutz und -sicherheit.

Um mit einem unserer Experten für E-Commerce-Recht zu sprechen, kontaktieren Sie uns bitte.